Die Nachfrage nach Büros in Stuttgart steigt rasant an

Stuttgart hat sich in den letzten Jahren als wahre Start Up Metropole im südlichen Teil von Deutschland etabliert. Dies verwundert auch nicht sehr, wenn man sich die aktuellen Zuwanderungszahlen einmal genauer ansieht. Viele Menschen haben sich Stuttgart als neue Heimat ausgesucht und sind daher auch zu einem wahren Wachstumsmotor für die lokale Wirtschaft geworden. Dabei geht es aber nicht nur um Start ups, sondern auch der Mittelstand hat von dieser... 

Was versteht man unter einem Start-Up?

Für viele Personen ist heutzutage jede Gründung eines Unternehmens gleich ein Start-Up. Deshalb stellen wir ganz bewusst eine Frage: Was versteht man eigentlich unter einem Start-Up? Dem ersten Eindruck nach ist momentan alles ein Start-Up. Firmen gründen Start-Ups, Agenturen gründen Start-Ups, Handwerker und Gastronomen gründen Start-Ups und so weiter und so fort. Zuvor jedoch einige weitere Definitionen. Der Begriff Start-Up bezeichnet noch nicht lebensfähige... 

Einige wichtige Details zu Trauerkarten

Ist ein Todesfall eingetreten, so sollten Freunde und Außenstehende nach Bekanntwerden des Todesfalls möglichst bald ihre Beileidswünsche übermitteln. Einige gute Tipps dazu finden Sie nachfolgend. Wer bekommt Trauerkarten? Eine Trauerkarte verschickt man im Prinzip an alle Angehörigen, an Freunde und auch an gute Bekannte. Also an all jene Personen, die vom Todesfall betroffen sind. Sollte man sich nicht klar darüber sein, welche Personen dem Verstorbenen... 

Die Qualität einer Visitenkarte

Ein neu gegründetes Unternehmen mit einer neuen Geschäftsidee ist ein weißer Fleck im Geschäftsleben: Keiner kennt das Produkt – geschweige denn die Firma. Neben gut gemachter und wirkungsvoller Außenwerbung kann das Unternehmen nur durch sein Produkt bzw. seine Geschäftsidee überzeugen. Gerade in der Anfangsphase des Unternehmens ist deshalb das Auftreten bei der ersten Begegnung mit Geschäftspartnern oder Kunden überaus wichtig. Denn der erste... 

Vertraglich vereinbarte Werbeanzeigen

Wird ein Vertrag über eine Anzeige in einem Magazin geschlossen, der eine Veröffentlichung in mehreren Auflagen vorsieht, ist nicht nur eine Auflage zu bezahlen, sondern auch die weiteren vereinbarten Auflagen. So hat das Amtsgericht Oberhausen in dem hier vorliegenden Fall einen Kunden verurteilt, eine zweite Auflage des Bürgermagazins vom Mediahaus Verlag Düsseldorf zu bezahlen. Vom Mediahaus Verlag Düsseldorf werden Anzeigen in professionell gestalteten... 

Vexcash – Anbieter für Kurzzeitkredite in Deutschland

Lange Zeit waren Kredite in Deutschland typische aber langweilige Finanzprodukte. Ein Kreditnehmer leiht sich vom Kreditgeber eine größere Summe. Nach Vereinbarung zahlt er es in Raten über eine längere Laufzeit mit Zinsen zurück. Solche Darlehen dominierten das Geschäft bis zum Jahr 2010. Seitdem wird auch in Deutschland der bis dahin unbekannte Kurzzeitkredit angeboten. Vorreiter am Markt Der deutsche Pionier auf dem Gebiet der Kurzzeitkredite ist die... 

Investitionen in Startups

Mit Beginn des Jahres 2017 ist es möglich, mit INVEST – dem Investitionszuschuss Wagniskapital – als Investor eines Startup-Unternehmens zu fungieren und in den erweiterten Genuss eines Förderprogramms des Bundeswirtschaftsministeriums zu gelangen. Bereits seit Mai 2013 bekommen die sogenannten „Business Angels“ 20 Prozent ihrer Investition durch INVEST in ein Startup-Unternehmen steuerfrei erstattet. Ab dem Jahreswechsel wird es neben... 

Fashion für Mitarbeiter – Mode in Freizeit und mehr

Oftmals steht die Fashion Industrie nur Frauen zur Verfügung. Schließlich wollen Frauen heute die neuesten Modetrends erwerben. Doch was ist mit den Männern? Ausnahmsweise kann es sich hierbei auch um sie handeln. Schließlich suchen auch Männer günstige Klamotten und wollen somit ihren eigenen Freizeitlook selber bestimmen, den sie tagtäglich tragen können. Doch auch für Männer gibt es eine Reihe an interessanter Mode, vor allem auch für Mitarbeiter.... 

Die Pflicht zur Lohnabrechnung

In der Gründungsphase eines Unternehmens konzentriert sich der Existenzgründer üblicherweise auf sein aufzubauendes Kerngeschäft. Doch die bloße Gewinnerzielung macht noch nicht alleine den Betrieb und die Führung eines Unternehmens aus. Es ist nur natürlich, dass vor Allem der Marktaufbau bzw. der Marktausbau und damit der Gewinn eines Unternehmens bei einem Existenzgründer im Vordergrund stehen. Doch spätestens wenn die Firma soweit angewachsen ist,... 

Ausschluss von Erfüllungsschäden in der Betriebshaftpflichtversicherung

Mangelfolgeschäden, die das Erfüllungsinteresse des Auftraggebers betreffen, werden in der Bedingungen von Betriebshaftpflichtversicherungen in der Regel nicht mit versichert. Der Versicherungsnehmer muss mit dem Ausschluss solcher Schäden in den Versicherungsbedingungen rechnen. Werden in den Bedingungen einer Betriebshaftpflichtversicherung einerseits „sonstige „Vermögensschäden“ versichert, dabei jedoch andererseits Vermögensschäden...